Allgäu Akademie Logo
Ganz einfach: Wir machen alles. Und das gründlich.

Führerscheinausbildung LKW, Omnibus, Traktor, PKW mit Anhänger

Unterricht

Sicheres Fahren ist immer eine Frage der Technik – und das gilt beim Führerschein auch für das Lernmaterial.

Deswegen ist unsere Fahrschule, nicht nur was die Fahrzeuge angeht, technisch up to date: Unsere Fahrschüler erwarten moderne Räumlichkeiten, ausgestattet nach dem Standard neuester Technik. Das Beste: Zu unseren Öffnungszeiten kann man an unseren Laptops jederzeit die Testfragen bearbeiten und sich so optimal auf die Prüfung vorbereiten.

Allgäu Akademie Seminarraum Führerschein
Unterrichtszeiten für deinen Führerschein

Unterrichtszeiten:
Montag ab 19 Uhr

Nutzfahrzeugklassen (C, CE, D, T):
Montag, im Anschluss an den Grundunterricht

Öffnungszeiten

Montag:
ab 18.00 Uhr
Vormittags nach Vereinbarung

Dienstag:
8.00 – 12.00 Uhr

Mittwoch:
ab 18.00 Uhr

Donnerstag:
8.00 – 12.00 Uhr

Freitag: 
8.00 – 12.00 Uhr
Nachmittags nach Vereinbarung

Theorieprüfung am PC – mit etwas Klick zum Führerschein

Seit 2010 ist in Baden-Württemberg die theoretische Führerscheinprüfung am PC möglich. Also weg mit dem Kugelschreiber und her mit der Maus! Jetzt wird die Theorieprüfung über einen Rechner, ähnlich einem Netbook, absolviert.

Damit es bei der Prüfung dann keine Überraschungen gibt, kann man sich bei TÜV und Dekra im Web an einer Demo-Version versuchen – mehr Infos bei TÜV und Dekra.

Führerschein Kostencheck

Checkliste für Ihre Führerscheinkosten:

Wenn Sie sich nach den Preisen für den Führerschein erkundigen, fragen Sie nicht nur nach dem Preis für die „normale“ Fahrstunde. Die Checkliste zeigt Ihnen, welche Kosten auf Sie zukommen werden.

Kosten der Fahrschule
  • Grundgebühr
  • Fahrstunde (Stadt-/Übungsfahrt)
  • Sonderfahrten (Autobahn-, Überland- und Nachtfahrt)
  • Vorstellung zur Theorieprüfung
  • Vorstellung zur praktischen Prüfung
  • Abfahrtskontrolle/technische Unterweisung am Fahrzeug (Kl. BE, C/CE,D/DE, T)
Fahrschulunabhängige Kosten
  • Gebühr Landratsamt
  • Sehtest, Passbild, Erste-Hilfe-Kurs
  • Ärztliche/Augenärztliche Untersuchung (Kl.C/CE, D/DE)
  • Medizinisch-psychologische Untersuchung (MPU) (Kl. D)
  • TÜV-Gebühren
Weitere Infos

Nützliche Informationen zu den Ausbildungskosten sowie Berechnungstabellen zum Herunterladen finden Sie beim Fahrlehrerverband Baden-Württemberg.

Aktuelle Infos für die theoretische und praktische Prüfung gibt’s beim TÜV.